canal de l’Ourcq

Geländer, Brücke über den Canal de l’Ourcq.

Architektonische Integration

Der Architekt entwirft das Produkt als Kunstwerk. BIEBER Industrie ist stolz darauf, an der Verwandlung von einer Zeichnung in ein reelles Objekt teilzuhaben. Das Endprodukt gibt der Blech-und Metallwarenindustrie eine gewisse Edelheit, denn es verbindet industrielle Verfahren und künstlerisches Schaffen.

Anpassungsfähigkeit an die Beschränkungen der Baustelle

Im öffentlichen Bauwesen sind die Risiken und Überraschungen der Baustelle teil des industriellen Prozesses. BIEBER Industrie hat sich angepasst und diese Arbeitsbeschränkungen perfekt in seine Abläufe integriert.

Prototyp-Herstellung auf Wunsch des Kunden

BIEBER Industrie stellt Prototypen mithilfe seiner Fachkenntnisse aus der Blech- und Metallwarenindustrie her. Das Ziel ist es eine Lösung vorzuschlagen, die architektonisches Design sowie technische Verarbeitungsqualität vereint. Die Herstellung eines Prototyps ermöglicht es im Werk die spätere Situation auf der Baustelle nachzubilden.

Der Wille, sich in dieser Branche zu entwickeln

Die Leitung von BIEBER Industrie äußert deutlich den Willen, ihre Tätigkeiten in diesem Sektor auszubreiten. Der Grund dafür ist nicht nur das Entwicklungspotential in der Branche, sondern auch das bereits existierende Know-How bei BIEBER Industrie.